Seit September 2015 gehöre ich dem Literaturtreff Eitorf an.

 

Wer sind wir?

Wir sind ein kunterbunt gemischter Kreis von ca. zehn Kreativverrückten aller Generationen, der sich einmal im Monat in der Biologischen Station in Eitorf trifft.

 

Was machen wir?

Wir stellen uns gegenseitig unsere Texte vor, die wir zu einem bestimmten Thema schreiben. Dabei ist es ganz egal, ob wir eine Kurzgeschichte, ein Gedicht oder eine Restaurantkritik schreiben – erlaubt ist alles, solange es kurz ist (denn wir wollen es uns ja gegenseitig vorlesen …).

Für uns stehen Spaß, Unterhaltung und ein freundschaftlicher Umgang miteinander im Vordergrund – trotzdem können wir auch voneinander lernen und uns gegenseitig inspirieren.

 

Du bist neugierig?

Dann komm doch einfach mal zu einer Schnupperstunde vorbei – neue Menschen sind uns immer herzlich willkommen!

Das geht ganz zwanglos, du musst auch noch nichts schreiben. ;-)

Weitere Infos über das, was wir so treiben (und den nächsten Termin!) gibt es auf unserer Homepage:

 

literaturtreff-eitorf.jimdo.com

 

 

Und hier mal als Beispiel meine Kurzgeschichte zum Thema „Mord/Grusel“ …